Sonntag, 15. April 2018

Sonntagspost

Eigentlich war ich ja ganz schön Faul in letzter Zeit, alles was ich mir vornehme verläuft sich irgendwie im Sand. Ich habe einfach keine Lust die Ideen in die Tat umzusetzen. Viel lieber würde ich schon im Garten sitzen,  was ich manchmal auch schon gemacht habe. Nur die letzten 4 Tage war es so stürmisch das das auch nicht möglich war, es hätte alles weg geweht.
Trotzdem hab ich noch ein wenig zu zeigen, das aber schon länger fertig ist und es nicht geschafft hat von der Kamera auf den PC zu kommen.
Außer die Bilder vom Garten die ich erst gestern bei dem fast schon sommerlichen  Wetter gemacht habe.
 Die Kirschen sind seit gestern am blühen, und die ersten Bienen haben es auch schon eilig.

 Ich freue mich immer wieder wenn mein Minikirschbaum seine ersten Blüten hat und die Ribisel haben auch schon Blüten, das ist jetzt so schnell gegangen, vor einer Woche war da noch kein Blatt zu sehen.

 Das Wandelröschen hat den Winter in der Wohnung auch überstanden und bei dem schönen Wetter darf es auch schon raus.
Die Forsythie ist jetzt auch in voller Blüte, man sagt ja so lange die blüht bleibt es kalt, mal sehen wie es weiter geht, heute hat sich ja die Sonne wieder hinter den Wolken versteckt.
 Diese Sterne vom Sternenerwachen sind schon seit fast 2 Wochen fertig,
dabei gäbe es noch einiges zu tun, der Stern sollte noch einmal genäht werden, der wird öfter gebraucht. Der April von den 6 Köpfen und 12 Blöcken ist auch noch nicht genäht.
Dafür hab ich fast jeden Tag am Abend gestickt.
Oben fehlt noch das Mädchen und bei den Schwalben der Ast und die Backstitch, die ich mir ja wie immer bis zum Schluss aufhebe weil ich sie einfach nicht mag.

Geniest den Sonntag und lasst es euch gut gehen, morgen soll es ja schon wieder Regnen, zu mindest hier bei mir



Mittwoch, 11. April 2018

Time for Jane

Dieses mal hab ich nicht wirklich viel zu zeigen, die beiden Teile sind am Wochenende entstanden.
Momentan hab ich nicht wirklich Lust zu nähen, vielleicht ist das die Frühlingsmüdigkeit

 die sich auf die Nähmaschine übertragen hat
Mal schauen ob die anderen fleißiger waren.


Montag, 2. April 2018

Utensilo und Tischset

Ich hab die Feiertage mit nähen verbracht und das ist entstanden
Bei Klaudia hab ich dieses Utensilo entdeckt und die Anleitung dazu gab es bei Regina Grewe.
Die Anleitung hab ich ja gleich runter geladen und ausgedruckt, nur dann hat es wieder einmal etwas länger gedauert bis ich es geschafft habe, das die Anleitungen immer unter irgendwelche anderen Zettel drunter rutschen müssen finde ich schon etwas fies.
 dann ist da noch die Wal, was für ein Stoff, das ist immer so eine Sache, ich hab mich für diese 3 Stoffe entschieden
warum? weil ich Motivstoffe immer so ungern zerschneide und da konnte ich die Motive schön verarbeiten
Ich bin ganz zufrieden nur das ausstopfen war ein bisschen eine Spielerei bis man das ganze immer ums Eck nach hinten gebracht hat.

 Auch schon einpaar Tage liegen die Blumen hier die ich zu einen Tischset verarbeiten wollte, die Tulpe passt zum Frühling und die Gänseblümchen blühen auch schon im Garten also musste ich noch überlegen was drumherum, weil meistens Ostern im April ist hab ich mich für ein paar Osterstoffe entschieden
hinten hab ich einen älteren Stoff verwendet den ich so nicht will und als Innenleben hab ich alte feste Stoffe genommen (Inlett) für den ich sonst keine Verwendung habe.
Gequiltet mit der Maschine, das ist immer etwas Übung für später.



Sonntag, 1. April 2018

Schöne Ostern

wünsch ich euch allen 
hoffe ihr habt schöneres Wetter als hier. Heute ist es wieder stürmisch, da fliegen sogar die Ostereier weg.


Die Tage war es wieder einmal sehr kalt, -5°, ich mußte unbedingt raus und Fotos machen, das Wetter erinnert eher an Herbst


letztens hab ich die Katze gesucht, wer sucht sie schon unter der Decke noch dazu wenn die andere Katze drauf liegt.

 Der Sommer wächst, das Sticken an dem Tuch macht echt Spaß und geht flott von der Nadel

dafür hinkt das Schokoladetuch hinten nach, die Flasche mit dem was auch immer da drinnen ist ist echt anstrengend zu sticken weil sich die Farben so schwer unterscheiden.

Wünsch euch allen schöne Feiertage

Maria  


Mittwoch, 28. März 2018

Time for Jane

Fast hätte ich vergessen, heute ist ja wieder Mittwoch.
Manche 3ecke haben es in sich und sind eine kleine Herausforderung und manche macht man 2 mal weils so schön ist, grrrr..........




 auf die schnelle und noch nicht gebügelt, sieht noch irgendwie zerknautscht aus

 da sitzt man stundenlang, sticht sich die Finger wund und dann der Schock zum Vergleich das rechte ist das ältere und das linke hab ich neu gemacht. Ich glaub ich nehme das rechte ist schöner gearbeitet


normalerweise zeichne ich jedes Teil an das ich genäht habe, danach der Vergleich mit dem Buch noch 2 andere hab ich auch nicht abgezeichnet.

Mal sehen was die Mädels so gezaubert haben.............
einen schönen Mittwoch euch allen



Sonntag, 25. März 2018

Gestern war ein herrlicher Sonnentag, den mußte ich nützen um einen Waldspaziergang zu machen. Längere Zeit nehme ich mir schon vor ein paar Schneeglöckchen zu holen und zu schauen wie weit der Bärlauch schon ist.

leider war ein kalter Wind, aber das konnte man aushalten, dafür war die Sonne um so schöner.
Aber es ist nicht von Dauer, Schade
 an manchen Stellen war mehr Bärlauch und dann wieder Schneeglöckchen



und das ist meine Ausbeute, Schneeglöckchen hab ich nicht so viele mitgenommen, ich mag sie lieber im Topf als in der Vase.
Wobei ich Bärlauch noch holen werde, das ist ja erst der Anfang.

Dann hab ich noch die Häuschen von Maxi zu zeigen, ich sticke nicht nach den vorgegebenen Farben sondern verwerte meine Reste

davon hat Frau ja genug.

Einen schönen Sonntag euch allen
Maria

Samstag, 24. März 2018

Monatsblumen fertig

Ich habs geschafft die Monatsblumen sind kein UFO mehr, gestern am Abend hab ich das letzte Bild fertig bekommen. Gleichzeitig hab ich auch Reste für die Umrandung und für die Hinterseite verarbeitet, somit kann es auch zu Marions Restefest und zu Klaudia`s UFO Abbau Linkparty
  es war nicht so leicht passende Stoffe zu finden
 und gleichzeitig Reste zu verwerten
aber ich glaube es ist ganz gut geworden

und das sind die anderen die schon länger fertig sind

die hatte ich schon ja schon einmal gezeigt aber nur zur Erinnerung.

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende
Maria

Mittwoch, 21. März 2018

heute Nähtag

Es ist immer noch so kalt draußen, der Frühling mag heuer nicht kommen, da ist es besser die Nähmaschine zu starten. Heute ging es wieder ganz flott von der Hand, der Nähvirus hat sich verabschiedet.
Hab heute erst einmal die Sterne zusammengenäht, die liegen ja schon wieder ein Weilchen da.



Es ist nicht einfach ein Foto davon zu machen.

Danach hab ich mich an Roswithas Sterne gemacht, heute ist ja schon wieder einer dazu gekommen und wenn ich sie nicht bald in Angriff nehme dann  ja dann wird das nichts.
Teil 7 und 8 sind jetzt fertig
Teil 7
Teil 8

Die Monatsblumen hab ich jetzt fertig eingepatcht, und der November und der Dezember sind fertig geworden, die anderen liegen noch hier und warten um das Binding fertig zu machen.


In den letzten Tagen hab ich gesehen das vermehrt wieder Vogel vor dem Garten im Feld auf Futtersuche sind, da hab ich beschlossen etwas Abwechslung in den Speiseplan zu bringen.
hab gleich Vogelfutter gekauft und am Feld ein paar Handvoll ausgestreut und das Futterhäuschen befüllt.
 natürlich sind nicht nur die 2 Piepmätze da sondern ganze Scharen. Es ist nicht so einfach durch den Zaun Fotos zu machen weil die Kamera nicht weiß was ich sehen will
Sie laufen das Feld rauf und runter und picken was auch immer für Samenkörner auf.
Ich muß zu meiner Schande gestehen das ich nicht weiß was das für Vögel sind.

Wünsch allen eine schöne Woche 
Maria


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...